25.06.2020 - Hafen

An alle Segler aus Schweden

Alle Boote und Schiffe, die aus Schweden anreisen und am Hafen in Olpenitz anlegen, müssen unmittelbar nach dem Festmachen 2 Wochen in Quarantäne an unserem Hafen verbringen. Diese Anweisung gilt für sowohl für die Wasserfahrzeuge, als auch für die gesamte Besatzung.

Hierbei handelt es sich um eine gesetzliche Vorschrift, die sowohl für Touristen als auch für Einheimische gilt. Die Bundesregierung hat Schweden kürzlich als Risikoland in Bezug auf den Coronavirus eingestuft.

Welche weitere Länder als Risikogebiete eingestuft wurden und zukünftig noch werden, erfahren Sie auf der Webseite des Robert Koch Institutes. Die aufgeführten Staaten werden als Gebiet für ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 ausgewiesen. Wenn Sie sich in den letzten 14 Tage vor Einreise nach Deutschland in einem Risikogebiet aufgehalten haben, kann es zu einer Pflicht der Absonderung kommen. 

Nach einer gemeinsamen Analyse und Entscheidung des Bundesministeriums für Gesundheit, des Auswärtigen Amtes und des Bundesministeriums für Inneres und Bau und Heimat erfolgt die Einstufung der Risikogebiete.

Bitte beachten Sie, dass die Prüfung der Risikogebiete fortlaufend ist. Es kann also zu kurzfristigen Änderungen kommen. Die Liste der Risikogebiete kann zudem jederzeit erweitert werden. Prüfen Sie deshalb bitte kurz vor Einreise nach Deutschland, ob Sie sich in einem der aktuellen Risikogebiete aufgehalten haben. Darüber hinaus beachten Sie die bestehenden Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sowie die Informationen für Reisende und Pendler der Bundesregierung.

Robert Koch Institut:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html


Liebe Leser, bitte achten Sie stets darauf, ob die beschrieben Regeln noch gelten, oder bereits eine neue Verordnung greift. Sie können sich an dieser Stelle über die aktuellen Verordnungen informieren: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Home/home_node.html;jsessionid=A0DC10DD7416D0818BB1B5A8FC0601C9.delivery1-replication