Urlaub ander Schlei

Zwischen Hafenromantik und Wassersport

Genießen Sie den Norden

Der grüne Arm der Ostsee

Die Schlei entstand im Laufe der Eiszeit und erstreckt sich über insgesamt 42 Kilometer. Als Deutschlands längster Ostseefjord trennt sie die Landesteile Angeln und Schwansen voneinander. Der grüne Ostseearm reicht von Schleimünde im Osten, bis nach Schleswig im Westen.

1,3 Kilometer breit ist die Schlei im Durchschnitt – besonders zu erwähnen sind die Missunder Enge (135 Meter Breite) und die Große Breite (4 Kilometer breit). Mit einer durchschnittlichen Wassertiefe von 3 Metern zählt die Schlei zu den flacheren Teilen der Ostsee. Seeähnliche Erweiterungen, die sogenannten Noore, zieren die Schlei an beiden Seiten entlang und bieten die reizvolle Möglichkeit für einen Abstecher in eine einsame Bucht. Die Schlei gilt als Mischgewässer und der Salzgehalt nimmt von Schleimünde bis Schleswig immer weiter ab.

Naturpark Schlei und fangfrischer Fisch

Als Naturpark Schlei ist die Region um die Schlei seit 2008 bekannt und aufgrund seiner Einzigartigkeit bei seinen Einwohnern genauso beliebt, wie bei Urlaubern.

Auch heute noch wird in der Schlei fangfrischer Fisch geangelt – im Netz landen dann Hering, Aal, Barsch und andere Weißfische. Für Angelliebhaber ist die Region ein wahres Paradies, egal ob Sie eine Hochseeangelfahrt oder Brandungsangeln planen, freuen Sie sich auf tolle Stunden auf dem Wasser und anschließend leckeren, selbstgefangenen Fisch auf dem Tisch.

Gesäumt von einer leicht hügligen Landschaft, leuchtenden Raps- und Kornfeldern und naturbelassen Buchten, verzaubert die Schlei sowohl von Land, als auch auf dem Wasser seine Besucher.


ENTDECKEN

Gehen Sie auf Entdeckungstour und lassen Sie sich der Schlei-Region Verzaubern

Egal, ob Wassersport, wandern, Radfahren oder Hafenromantik – die Schlei-Region zieht Urlauber mit ihrer Vielfalt in Ihren Bann. Wir verraten Ihnen, was während Ihres Urlaubes auf dem Programm stehen sollte.

Wassersportler kommen voll auf Ihre Kosten

Besonders bei Seglern ist die wunderschöne Region sehr beliebt. Sie können entlang der Schlei zwischen zahlreichen schönen Liegeplätzen und Häfen wählen. Segeln Sie Richtung offener Ostsee an der unbewohnten Lotseninsel Schleimünde vorbei und genießen Sie dort eine köstliche Mahlzeit in der Giftbude und machen Sie danach einen Spaziergang zum grün-weißen Leuchtturm auf der Insel.

Wer seine Freizeit auf dem Wasser verbringen möchte, der kann auf der Schlei aber nicht nur segeln – surfen, paddeln oder rudern stehen außerdem auf dem Programm. Wassersport-Anfänger können ihre Fähigkeiten in einer der Schulen trainieren und wer kein eigenes Boot hat, kann einen Törn machen, indem er ein Boot chartert.

Erkunden Sie die Schlei-Region

Aber auch an Land ist die Schlei auf kilometerlangen, eindrucksvollen Wanderpfaden zu Fuß zu erkunden. Ein ganz besonderes Highlight ist sicher auch eine Steilküstenwanderung von Schönhagen bis Damp. Genießen Sie dabei den wundervollen Ausblick auf die Ostsee und winken Sie den vorbeifahrenden Booten zu.

Oder planen Sie doch eine abwechslungsreiche Radtour und machen Sie sich gefasst auf unverwechselbare Eindrücke.

Eine bequeme Möglichkeit, die Schlei-Region kennenzulernen bietet die Angelner Dampfeisenbahn. Der Museumszug führt im Sommer von Kappeln nach Süderbrarup und lädt zu einem gemütlichen Ausflug ein.

Romantische Schlei-Dörfer

Die romantischen Schlei-Dörfer haben einen ganz besonderen Charm, der einen sofort in seinen Bann zieht.

Anis, als kleinste Stadt Deutschlands mit gerade mal 270 Einwohnern ist sicher einen Besuch wert und auch das Dorf Sieseby lädt zum Entdecken und Verweilen ein.

Wer auf den Spuren der Wikinger wandern möchte, der plant einen Ausflug in die Siedlung Haithabu an der Schlei. Die Schlei hat ihren Besucher viel zu bieten. Kommen Sie und genießen Sie die unverwechselbare Region.

Einfach entdecken

Weitere Regionen
warten auf Sie

Hier gibt es weitere interessante Regionen: romantische Schleidörfer, maritime Hafenstädte, natürliche Strände und vitalisierendes Salzwasser warten darauf von Ihnen entdeckt und erlebt zu werden.

Zur Übersicht →